Und so können Sie Mitglied werden

Jede Frauenärztin und jeder Frauenarzt kann Mitglied beim Berufsverband der Frauenärzte e.V. werden.

Auch Ärztinnen und Ärzte, die sich in der Weiterbildung zum Frauenarzt befinden, können Mitglied werden. Sie genießen die gleichen Rechte und Pflichten wie die so genannten ordentlichen Mitglieder, mit Ausnahme des passiven Wahlrechtes.
Die Mitgliedsbeiträge sind nach Tätigkeits-Status der/s Ärztin/Arztes gestaffelt und werden als Jahresbeitrag im Januar erhoben, sie sind steuerlich als Werbungskosten absetzbar.

Hier finden Sie die aktuelle Beitragsordnung und die Satzung des Verbandes.

Wenn Sie sich zur Mitgliedschaft in unserem Verband entschlossen haben oder uns eine tätigkeitsbezogene Status-Änderungsmitteilung zukommen lassen wollen, öffnen sie das Dokument "Beitrittserklärung/Änderungsmitteilung", drucken es aus und senden es ausgefüllt an die Geschäftsstelle des Verbandes:

Berufsverband der Frauenärzte e.V.
Mitgliederverwaltung
Postfach 20 03 63
80003 München

Stand: 22.11.2017